Vereinsmeisterschaft: Alexander Rodermann liegt vorne

Vor den Nachholrunden in den Herbstferien zeichnet sich ein offenes Rennen ab, da die Favoriten bereits einige Punkte abgaben.

Titelverteidiger Wolfgang Salzwedel unterlag gegen Thomas Usling und gab Alexander Rodermann und Hartmut Strauch ein Remis ab. Gemeinsam mit dem zweiten Favoriten Jacek Switka liegt er aktuell bei 3 Punkten aus 5 Partien. Jacek verlor gegen Wolfgang und spielte gegen Waldemar Völk und Thomas Usling remis.

Alexander Rodermann führt aktuell mit 4 aus 6 die Tabelle an, gefolgt von Thomas Usling mit einer starken Ausbeute von 3,5 Punkten aus vier Partien. Beide spielen in der nächsten regulären Runde gegeneinander, in der eine Vorentscheidung fallen könnte.