Schach im Imagefilm zum dritten Ort von Löhne umsteigen – Der Bahnhof

Seit 2014 machen sich engagierte Löhner und Löhnerinnen auf den Weg, ein neues Konzept zu finden, um den leerstehenden Bahnhof in Löhne wieder mit neuem Leben zu füllen. Dazu wurde jetzt ein Film produziert in dem auch Schach einen Platz gefunden hat.

Der Bahnhof Löhne soll zu einem dritten Ort für Begegnungen, für Kulturveranstaltungen und vieles mehr werden. Der Verein "Löhne umsteigen. Der Bahnhof e.V." arbeitet an Konzepten die alten Räumlichkeiten zu neuem Leben zu erwecken mit kleine Konzerten, Lesungen, Kinoabende, Vorträge und vielen weiteren Veranstaltungen im Alten Wartesaal und im Auswanderersaal.

Um Werbung für das Projekt zu machen hat der Verein einen Imagefilm produziert und bei uns angefragt ob wir daran teilnehmen möchten. Das haben wir natürlich gerne getan und eine Partie im Film gespielt, um zu zeigen, dass man im neuen Lesecafé auch Schach spielen kann.